Wachteln

Kleiner Vogel – großer Star

Der Halbgott Herkules wurde der Sage nach durch den Geruch einer gebratenen Wachtel wieder zum Leben erweckt. Das Tier war von da an eine beliebte Opfergabe. Zu Recht: Das Fleisch schmeckt vorzüglich und ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Dem Ei wird – roh genossen – sogar eine hohe Heilkraft nachgesagt.

Feine Delikatesse

Der kleine Vogel ist im Geschmack ein echter Star und erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Mit Kastanien gefüllte Wachtel im Speckmantel – das schmeckt so gut, wie es sich anhört. Die Wachtel ist ein echtes Gourmetprodukt und etwas für die besonderen Tage im Jahr. Wir servieren dieses zur Tradition gewordene Familiengericht gerne an Festtagen oder einfach, wenn uns der Sinn nach etwas Außergewöhnlichem steht.

Wachteleier sind ebenso eine Delikatesse und dazu noch sehr gesund: reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Damit eignen sie sich als Diätkost und sind außerdem eine echte Alternative für Hühnereiweiß-Allergiker. Probieren Sie unsere hausgemachten, eingelegten Wachteleier oder wagen Sie sich an ein rohes Ei – der gesundheitliche Effekt ist so am stärksten.

Wir legen viel Wert auf eine artgerechte Haltung und Fütterung. Das ist die beste Grundlage dafür, dass sich unsere Tiere optimal entwickeln.

Unser Angebot:

Ganze Wachteln:

  • küchenfertig
  • bratfertig, gefüllt im Speckmantel (nur auf Bestellung)

Wachteleier:

  • frisch
  • Wachteleier eingelegt in pikanter Marinade
  • Wachteleier-Likör